top of page

Die "dunkle" Jahreszeit und wie Du diese nutzen kannst- Teil 2



Heute gebe ich Dir weitere Tipps, die Dich in der dunklen Jahreszeit unterstützen können.

· Kerzenlicht und dann einkuscheln mit einem leckeren Getränk, je nach Typ (warm oder heiß)

· Höre Musik mit 432 Hz. Diese wirkt sehr harmonisch auf den Körper und entspannt

· Gehe in die Sauna, wenn Du dies magst

· Gönne Dir eine schöne Ölmassage und entspanne danach

· Vitamin C, D und Zink, besprich dieses mit Deinem Arzt. Meistens liegt in dieser Jahreszeit ein Mangel vor

· Lachen ist so wichtig und gesund. Es unterstützt Deinen gesamten Körper

· Meditiere und sei ganz bei Dir und im JETZT

· Ausreichend soziale Kontakte tun uns Menschen gut.

o Triff Dich zum Spaziergang, zum Essen, zum Reden

· Nutze diese Zeit zur Reflektion und Jahresrückschau

· Notiere Deine Wünsche, Ziele und Werte

· Erstelle Dir ein Visionboard zum Visualisieren Deiner Wünsche/ Ziele und verbinde Dich mit Deinen Emotionen die Du hast, wenn Du Deine Wünsche/Ziele erreicht hast

· Nutze die magische Zeit ab dem 25.12 bis 6.1 „Rauhnächte“ für Dein wundervolles Jahr 2023.


Brauchst Du Unterstützung, melde Dich gerne bei mir.


Du kannst Dir auch direkt hier einen Kennenlerntermin sichern.



Möchtest Du meine Begleitung durch die Rauhnächte? Start ist der 21.12 mit einem Live. Melde Dich an für Dein wundervolles Jahr 2023.


Ich wünsche Dir einen lichtvollen Tag.


Herzliche Grüße

Deine Andrea





36 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page